Gute Kontakte schaffen

Allgemein

Mit Direktmarketing auf die Erfolgsspur

Es gab Zeiten, da war die gute Deutsche Post die einzige Möglichkeit mit Interessenten und Kunden in Kontakt zu gelangen. Später konnte per Faxgerät ein schneller schriftlicher Austausch erfolgen. Da aber Kaltakquise per Telefonat oder Fax in Deutschland nicht erlaubt sind, blieb nur das Kontaktieren per Post.

In der heutigen Zeit kann dieser Austausch per E-Mail in Sekundenschnelle zwischen den Partnern erfolgen. Und da ist auch die Einschränkung – zwischen Partnern – denn die Kaltakquise per E-Mail kennzeichnen wir kurz als SPAM bezeichnet und ist natürlich nicht nur lästig, sondern auch verboten. Somit ist dieses kostengünstige Medium für Werbeaktionen an, für uns unbekannte Interessenten nicht zu verwenden.

Daher ist die Annahme, dass Mailing-Aktionen per Post am Aussterben ist schlichtweg falsch. Tatsache ist, dass Direktmailing lebendig ist und boomt, selbst in der heutigen wirtschaftlichen Abwärtstendenz. Zwar werden heute keine dicken Kataloge mehr an die Privathaushalte verschickt aber kleine spezielle Heftchen oder Prospekte finden nach wie vor den Weg in unsere Briefkästen.

Und Direktmarketing ist effektiv. Eine führende Marketingagentur, die Werbung in allen Facetten anbietet, hat berichtet, dass neun von zehn ihrer Kunden Direktwerbung als das Medium bezeichneten, das ihnen am besten dabei helfen würde, ihre Marketingziele zu erreichen. So wurde auch festgestellt, dass dieser Marketingkanal, den besten ROI für die Kundengewinnung und -bindung liefert.

Diese Erkenntnisse wirken über Generationen hinweg, die trotz der Nutzung von E-Mail oder sozialen Netzwerken der Meinung sind, dass Direktmailings (zum Beispiel in der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen) der bevorzugte Weg sind, um sich über Marktangebote zu informieren.

Und trotz Facebook, Instagram und WhatsApp, die Leute lieben es, Post zu bekommen. Bei einer Befragung stimmten 60 Prozent zu, dass sie gerne im Briefkasten nach Postsendungen suchen. Wenn man einem lieben Menschen eine kleine Freude machen möchte, der liegt mit einer Grußkarte immer richtig. Probiere es aus!
Ein Brief ist persönlicher, greifbarer und kann, wenn es richtig gemacht wird, sehr gezielt auf die spezifischen Interessen von Einzelpersonen ausgerichtet werden. Viele Menschen stufen per Post erhaltene Informationen zudem vertrauenswürdiger ein, als Informationen, die sie über andere Kanäle erhalten.

Zusammenfassend wird klar, diese Art der Werbung funktioniert wirklich. Kleine Unternehmen und Unternehmer verdienen jedes Jahr Millionen mit Direktwerbung. Sogar große Online-Unternehmen verwenden Direktwerbung, um Käufer auf ihre Websites zu leiten. Auch der Internetriese Google verwendet Direktwerbung, um Unternehmen dazu zu bringen, sich für ihr AdWords-Programm anzumelden. So kann Direktwerbung für fast jedes Unternehmen funktionieren.

Egal ob das Unternehmen klein oder groß ist. Es sind immer die gleichen Strategien die funktionieren, egal ob man Möbel verkauft, mit Bastlerbedarf handelt, einen Verlag leitet oder Kosmetik verkauft. Es spielt keine Rolle, in welcher Art von Geschäft man tätig ist. Direct-Mail-Marketing kann jedes Geschäft wachsen lassen. Natürlich werden die Meisten in einem Jahr keine 10 Millionen Euro verdienen, aber mit dem Wissen, dass hier in den nächsten Wochen vermittelt wird, potenzieren sich die Umsatzerwartungen.

Der Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert