Gute Kontakte schaffen

Allgemein

Mein Leben im Direct-Mail Marketing

Our Story

About Our Company and Our People

We are a leading company dedicated to empowering individuals to achieve their dreams through innovative solutions and exceptional services.

Our company is built on the foundation of empowering individuals and helping them unlock their full potential. We understand that each person is unique and has their own dreams and aspirations. That’s why we offer personalized solutions and support tailored to each individual’s needs and goals. Our dedicated team of experts is always ready to go the extra mile to ensure the success and satisfaction of our clients.

With years of experience in the industry, our company has established a strong reputation for excellence and reliability. We have a proven track record of delivering outstanding results and have helped countless individuals achieve their dreams. Our commitment to continuous learning and innovation ensures that we stay ahead of the curve and provide the best solutions for our clients. Choose our company and let us be your partner in success.

Innovation-driven Solutions

Our innovative solutions are designed to address the unique needs of our clients and drive success.

Personalized Approach

We take a personalized approach to ensure that every individual receives tailored support and guidance.

Superior Customer Service

Our team is dedicated to providing superior customer service and ensuring complete satisfaction.

Ich habe mein ganzes Erwachsenenleben im Direktmailing-Bereich verbracht. Im Laufe der Jahre habe ich Tausende von Direktmailing-Kampagnen geplant und durchgeführt. Ich habe gesehen, wie Unternehmen mit akribisch geplanten Mailings Hunderte von Millionen Dollar verdient haben.
Und die Techniken, die für sie funktioniert haben, können Wunder für Sie bewirken.
Ob Sie nur 500 Stück verschicken wollen oder bereit sind, eine landesweite Kampagne mit 100.000.000 Stück durchzuführen – ich habe alles schon gemacht. Und dieses Buch wird Ihnen alle Geheimnisse des Erfolgs von Direktmailings beibringen, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe.
Aber lassen Sie mich am Anfang beginnen. Meine erste Erfahrung mit Direktwerbung machte ich, als ich gerade 19 Jahre alt war. Ich war ein junger Unternehmer mit großen Träumen und stellte Klettergriffe her (die falschen Felsen, die man an eine Wand schraubt, um Klettern zu üben). Meine „Fertigungsstätte“ war eine kleine Werkstatt in der Garage meiner Eltern.
Ich habe Hunderte dieser gefälschten Steine über meine Freunde verkauft, aber ich hatte große Träume. Ich wollte sie in Einzelhandelsgeschäfte bringen.

Also kaufte ich eine Liste mit 100 Läden, von denen ich dachte, dass sie gute Aussichten hätten, meine Steine ​​zu verkaufen. Dann schrieb ich einen einseitigen Werbebrief und stopfte ihn mit einer meiner Broschüren in einen Umschlag. Nachdem ich die Briefmarken abgeleckt und die Post bei der Post abgegeben hatte, lehnte ich mich zurück und wartete darauf, dass das Telefon ununterbrochen klingelte.
Wie hat sich meine erste Kampagne entwickelt?
Es hat total bombardiert – kein einziger Anruf! Wie konnte es nur so schief gehen? Unnötig zu sagen, dass ich sehr enttäuscht war.
Und so ähnelte meine erste Erfahrung mit Direct Mail der vieler anderer: eine erfolglose Kampagne. Eine Zeit lang habe ich sogar geglaubt, wie viele andere auch: Direktwerbung funktioniert einfach nicht.
Jetzt, wo ich Hunderte Millionen Werbebriefe verschickt und unzählige Leads und Kunden generiert habe, kann ich auf meine erste Kampagne zurückblicken und lachen. Wenn ich weiß, was ich jetzt tue, ist es für mich offensichtlich, dass ich alles falsch gemacht habe.
Zuerst bekam ich die Liste der Namen, an die ich gemailt hatte, aus einer unzuverlässigen Quelle.
Also hätte ich mein Verkaufsstück an Leute schicken können, die kein Interesse am Klettern haben. Oder die Namen könnten so alt gewesen sein, dass die Adressen nicht mehr zu gebrauchen waren. Zweitens, da ich nichts über das Schreiben von Verkaufstexten wusste, bereitete ich einen sehr kurzen Brief vor und machte mir vor, ich könnte die Leute davon überzeugen, in nur zwei Absätzen Steine ​​im Wert von 150 Dollar zu kaufen.
Und diese beiden Absätze waren einfach schlecht und konzentrierten sich auf die Eigenschaften meiner Steine, nicht auf ihre Vorteile. (Darüber erkläre ich in Kapitel 2 mehr.) Zum Glück war das für mich noch nicht das Ende der Geschichte. Ich habe meine Direktmailing-Kampagnen für mein Klettergeschäft nicht aufgegeben. Ich testete immer wieder verschiedene Methoden, bis ich ein paar fand, die funktionierten. Und als Ergebnis habe ich am Ende über 4.000 gefälschte Steine ​​verkauft!
Nun, Sie kennen vielleicht das Sprichwort: „Sei vorsichtig mit dem, was du dir wünschst.“ Der Erfolg entpuppt sich nicht immer als das, was wir erwarten, und nachdem ich einige Jahre in meinem eigenen Sweatshop gearbeitet hatte, beschloss ich, dass die Herstellung von Steinen doch nicht das Geschäft war, in dem ich tätig sein wollte.
Also bekam ich eine Stelle bei einem großen Finanzverlag, der auf einem äußerst kreativen und erfolgreichen Marketingprogramm aufbaute.

Dies war meine Gelegenheit, viel mehr über Direktmailing-Marketing zu lernen und aus erster Hand zu sehen, wie ein Unternehmen es richtig einsetzen kann, um über 100 Millionen US-Dollar einzunehmen.
Ich beschäftige mich seit über 15 Jahren mit Direktmailing-Marketing und habe mit einer Vielzahl von Kunden in vielen verschiedenen Geschäftsnischen gearbeitet. Ich habe alles verkauft, von Kursen über die Vorteile des Trinkens von acht Gläsern Wasser am Tag und wie man seinem Vogel Kunststücke beibringt, bis hin zu technischer Software, Immobilieninvestitionen, Geldanlagen, Weiterbildungskursen, Gesundheitsprodukten, Diätprogrammen, Mediziner und sogar Bekleidungsgroßhändler. Fast alles, was Sie sich vorstellen können, kann gewinnbringend per Post verkauft werden.

Ich habe dabei einige Fehler gemacht – besonders am Anfang.

Aber ich habe von ihnen allen gelernt, und bald half ich Unternehmen dabei, sich von kleinen Start-ups zu Multimillionen-Dollar-Unternehmen zu entwickeln, und zwar durch die Direktmailing-Kampagnen, die ich für sie durchführte.
Ich habe diesen ausführlichen Leitfaden erstellt, um Sie davor zu bewahren, dieselben Fehler zu machen, die ich gemacht habe, und um Ihnen die Techniken zu zeigen, die ich jeden Tag anwende, um Millionen zahlender Kunden und unzählige qualifizierte Interessenten für meine Kunden zu generieren.

Direct-Mail-Marketing funktioniert für nahezu jeden Geschäftsbereich.

Egal, ob Sie Inhaber eines Kleinunternehmens, Informationsvermarkter, Softwareentwickler oder Inhaber eines kleinen Einzelhandelsunternehmens sind. . . ob Sie einen Automechaniker haben, ein Versicherungsgeschäft besitzen, einen Schönheitssalon betreiben oder einfach nur wissen, dass Sie ins Geschäft einsteigen möchten, aber noch nicht wissen, was es ist . . . Was auch immer Sie tun oder tun möchten, das Erlernen der Strategien der Direktwerbung wird Ihnen dabei helfen, Ihre Marketingbemühungen effektiver und profitabler zu gestalten. Ich werde Ihnen zeigen, wie Direktwerbung für jeden Markt eingesetzt werden kann. . . in jedem Geschäft. . . und in jeder Wirtschaft.
Zu Beginn möchte ich Ihnen einige Beispiele für Marktnischen nennen, in denen ich gesehen habe, dass Direktwerbung sehr gut funktioniert.

Das erste ist das Verlagsgeschäft. Im Laufe der Jahre habe ich für verschiedene Verlage gearbeitet. Der größte war ein Finanzverlag das über 700.000 Finanzbildungskurse für jeweils 195 US-Dollar verkaufte (rechnen Sie das mal nach!).
Das größte Mailing, das ich je verschickt habe, war für diesen Verlag – mit knapp über 5,7 Millionen Exemplaren! Eine Papierfabrik im US-Bundesstaat Washington musste 36 Waggons mit Papier nach Los Angeles transportieren, wo sich meine Akzidenzdruckerei befand. . . nur für dieses eine Mailing.
Zusätzlich zu seinem Flaggschiffprodukt verkaufte dieser Verlag eine Vielzahl von Büchern, Kursen und Newslettern. Es gab Jahre, in denen dieses Geschäft einen Umsatz von über 100 Millionen US-Dollar erzielte – und 95 Prozent der Einnahmen wurden durch Direktmailing-Kampagnen initiiert.

Ich habe dieselbe Art von Direkt-Mail-Marketing verwendet, um Informationen für einen Immobilien-Informationsvermarkter zu verkaufen. Wenn Sie sich noch nie mit Informationsmarketing oder der Menge an Geld, die Sie damit verdienen können, beschäftigt haben, sollten Sie das tun! Ein Immobilienkunde von mir hat in einem Jahr über 100 Millionen Dollar verdient und es dann in mehreren Jahren noch einmal gemacht.

Ich habe genau die gleichen Direktmarketing-Methoden verwendet, mit denen ich Millionen von Finanzkursen und Informationen über Immobilien verkauft habe, um für einen Bekleidungsgroßhändler zu werben. Die Mailings funktionierten für dieses Unternehmen so gut, dass ich alle zwei Wochen über 50.000 Stück verschickte! Alles rund um den Verkauf von Kleidung!

Ich habe mit Kunden in fast jeder erdenklichen Nische gearbeitet, und die meisten von ihnen haben äußerst erfolgreiche und sehr profitable Unternehmen entwickelt, die jedes Jahr Millionen verdienen, alles durch den richtigen Einsatz von Direktmailing-Marketing.

Sie haben es vielleicht schon gehört. . .

Es wird viel darüber geredet, dass der Postdienst der Vereinigten Staaten in Schwierigkeiten steckt und Schneckenpost der Vergangenheit angehört. Ich möchte dieses Problem ansprechen, bevor wir fortfahren.
Ja, der USPS hat einige große Fragen und Probleme zu bewältigen, aber sie gehen nirgendwo hin. Sie sind hier, um zu bleiben!

Tatsache ist, dass Direktmailing lebendig ist und boomt, selbst in der heutigen wirtschaftlichen Abwärtstendenz. Der Postdienst verzeichnet einen 5,8-prozentigen Anstieg des Geldbetrags, der für Direktwerbung ausgegeben wird. Im Jahr 2011 wurden satte 47,8 Milliarden US-Dollar für Direktwerbung ausgegeben. Die Zahlen sollten höher sein als im Jahr 2012. Studien zeigen, dass die Verbraucher im Jahr 2011 5 Milliarden Postsendungen erhalten haben, verglichen mit 3,6 Milliarden im Jahr 2010. Die Zahlen von 2012 erwartet wurde, einen weiteren großen Anstieg zu zeigen!

SourceLink, eine führende Marketingagentur, berichtete im Jahr 2012, dass neun von zehn ihrer Kunden Direktwerbung als das Medium bezeichneten, das ihnen am besten dabei helfen würde, ihre Marketingziele zu erreichen. Im März 2013 berichtete die siebte jährliche Mediennutzungsprognose von Target Marketing unter B2C-Vermarktern in den USA, dass der Marketingkanal, der den besten ROI für die Kundengewinnung und -bindung liefert, Direktwerbung ist.
Und diese Erkenntnisse wirken über Generationen hinweg. Bei all dem Gerede über die Nutzung von E-Mail oder sozialen Netzwerken für das Marketing ergab eine landesweite Umfrage von ICOM, dass Direktmailings in der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen der bevorzugte Weg sind, um sich über Marketingangebote zu informieren.

Und die Leute lieben es, Post zu bekommen. Epsilon befragte fast 5.000 Kunden und stellte fest, dass „U.S. Verbraucher berichten von einem emotionalen Aufschwung durch den Erhalt von Direktwerbung, wobei 60 Prozent zustimmen, dass sie ‚gerne im Briefkasten nach Postsendungen suchen‘.“ Menschen haben eine großartige Beziehung zur Post. Es ist persönlich, greifbar und kann, wenn es richtig gemacht wird, sehr gezielt auf die spezifischen Interessen von Einzelpersonen ausgerichtet werden. Die Epsilon-Umfrage ergab auch, dass Personen berichteten, dass per Post erhaltene Informationen „vertrauenswürdiger“ seien als Informationen, die über andere Kanäle erhalten würden.

Und sogar die Neurowissenschaften untermauern diese Erkenntnisse. Forscher der Bangor University in Wales nutzten funktionelle Magnetresonanztomografie (fMRT) zur Untersuchung der Gehirnreaktion und fanden heraus, dass „eine stärkere emotionale Verarbeitung durch das physische Material erleichtert wird als durch das Virtuelle. Die „echte“ Erfahrung, die die physischen Medien bieten, bedeutet, dass sie besser Teil des Gedächtnisses werden. Es erzeugt mehr Emotion, was dazu beitragen soll, positivere Markenassoziationen zu entwickeln. Das wahre Erlebnis wird auch verinnerlicht, wodurch die Materialien persönlicher wirken und somit zur Motivation beitragen sollen.“
Unterm Strich funktioniert diese Art der Werbung wirklich. Kleine Unternehmen und Unternehmer verdienen jedes Jahr Millionen mit Direktwerbung. Sogar Online-Unternehmen verwenden Direktwerbung, um Käufer auf ihre Websites zu leiten, einschließlich Google, das Direktwerbung verwendet, um Unternehmen dazu zu bringen, sich für ihr AdWords-Programm anzumelden. Und Direktwerbung kann auch für Ihr Unternehmen funktionieren.

Es ist mir egal, ob Ihr Unternehmen klein oder groß ist. Wenn Sie das nehmen, was ich Ihnen in diesem Buch offenbaren werde, und es anwenden, bin ich fest davon überzeugt, dass Sie ähnliche Ergebnisse in Ihrem eigenen Unternehmen sehen werden. Die meisten werden in einem Jahr keine 100 Millionen Dollar verdienen, aber ich wäre nicht überrascht, wenn Sie Ihr Geschäft verzehnfachen würden.
Die gleichen Strategien funktionieren, egal ob Sie ein Autoreparaturgeschäft besitzen, ein Geschäft für Küchenbedarf haben, einen Verlag leiten oder Gesichtscreme verkaufen. Es spielt keine Rolle, in welcher Art von Geschäft Sie tätig sind. Direct-Mail-Marketing kann Ihr Geschäft wachsen lassen!

Die folgenden Kapitel zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Geschäft mit Direktwerbung aufbauen. Dies sind die gleichen Techniken, die ich seit 15 Jahren erfolgreich anwende. Sie lernen, wie Sie ganz einfach neue Kunden gewinnen und Ihr Geschäft ausbauen können. Und Sie lernen, wie Sie mit Ihren bestehenden Kunden kommunizieren und sie dazu bringen, Ihnen mehr Folgeaufträge zu geben. Ich habe auch eine spezielle Website für Sie erstellt, die Musterverkaufsartikel, Beispiele für Direktmailing-Berichte, Geschenke und Zugriff auf einige großartige Ressourcen enthält. Sie können unter www.TheDirectMailSolution.com darauf zugreifen.

Bevor wir fortfahren, denke ich, dass es wichtig ist, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um Marketing-Guru Dan S. Kennedy vorzustellen, meinen Mentor, Freund und Co-Autor dieses Buches. Dan ist Bestsellerautor, Redner, Direct-Response-Marketingberater und Texter, der seit mehr als 30 Jahren erfolgreiche Direktmailing-Kampagnen erstellt. Seine Einblicke und Ratschläge leisten einen unschätzbaren Beitrag zu diesem Buch.
Und nun weiter zur Direct-Mail-Lösung. Erweitern Sie Ihren Kundenstamm und gewinnen Sie Folgeaufträge von Ihren bestehenden Kunden – so kann Direktmailing-Marketing jedes Unternehmen in eine Goldmine verwandeln.
– Craig Simpson

Der Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert